Rundgang durch das Hotel Hochland Nauders

Buchungshotline

+43 (0)5473 86222

Winterwandern

Einzigartige Naturschönheiten, Ruhe & Erholung

Die geruhsame Seite des Winters kennen lernen, sich die Zeit nehmen, den kraftvollen Puls der Natur zu spüren, die Schönheit, die Sie umgibt, im Detail, statt im Panorama zu suchen.

„Snowmotion“ – so nennt das Skigebiet Nauders ihr 110 km langes Netz aus geräumten und präparierten Winterwanderwegen. Denn hier ist man sich längst im Klaren darüber, dass die winterliche Alpenwelt auch abseits der Pisten und Steilhänge zahllose Juwelen zu bieten hat.

Nehmen Sie sich Zeit, die wunderschöne Bergwelt Tirols, Südtirols und der Schweiz fernab aller Hektik zu entdecken. Bringen Sie sich selbst wieder in Einklang, während Sie einzig von den Geräuschen der ruhenden Natur und dem Klang Ihrer eigenen, knirschenden Schritte umgeben sind.

Die schönsten Wanderwege

Wandeln Sie auf den Spuren der Geschichte: die etwa einstündige Wanderroute „Entlang der alten Straße“ auf der Via Claudia Augusta führt Sie am Schloss Naudersberg und der St-Leonhards-Kapelle vorbei. Weiter geht’s dann noch bis zur Talstation Bergkastel, zur wohlverdienten Stärkung.

Wer sich nach größerer Abgeschiedenheit sehnt, folgt dem Winterwanderweg ins Rojental. Sie starten vom Dorf Reschen aus und folgen wunderschönen Waldwegen. Entlang des Weges befindet sich die Vallierteggkapelle, die als geschichtliches Juwel gehandelt wird.